Du hast Interesse am Bogensport?

Vereinbare einfach einen Termin mit unserem Sektionsleiter Ing Michael Hlous (0676/413 73 72; sevbogensport@gmail.com).

Bei einer Schnuppereinheit erhältst Du einen Überblick über den Bogensport und unseren Verein.  

Egal ob Du Hobby- oder Turnierschütze, 3D oder Scheibenschütze werden möchtest. Bei uns bekommst Du die richtige Ausbildung und Unterstützung. Du musst nicht Vereinsmitglied werden um eine Ausbildung zu erhalten. Komm einfach für ein unverbindliches Gespräch vorbei. Nach der Evaluierung Deines Schussablaufs, legen wir gemeinsam einen Trainings- und Lernplan fest. Manche Ziel kann man sich selbst aneignen, für andere bieten wir Unterstützung an.

Das wichtigste ist der Spaß und die Freude an diesem Sport.

Zu Beginn der Ausbildung steht die Platz- und Parcourereifeprüfung. Diese ist für jedes Mitglied Pflicht und kann nach einer Ausbildung nach WA (World Archery) Standard bei uns abgelegt werden. Diese dauert 5 mal 2 Stunden und findet immer am Samstagvormittag statt.

Bei dieser wird Dir das nötige Wissen und Können vermittelt um eigenständig auf unserem Gelände schießen zu dürfen.

Unten siehst Du die Leistungsabzeichen, welche Du hierbei erlangen kannst.

Also nur keine Scheu und melde Dich bei uns.

Wir freuen uns auf Dich.

 


Leistungsabzeichen FEDER

für die jüngsten Anfänger unter 12 Jahren.

Hier gibt es zwei Abzeichen: rot und gold.

 


Leistungsabzeichen PFEIL

für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene

Für diese Altersklassen gibt es Abzeichen in den Farben weiß/schwarz/blau/rot und gold.

 

 


Ausbildung für die Platz- und Parcoursreife 5 x 2 Std. (inkl. Ausrüstung und Pfeilprüfung) 

Die Ausbildung bekommt Ihr in unserer Bogensportschule in Wr Neudorf. Der Unterricht findet im April bis Oktober am Samstag von 9 - 11 Uhr statt. Im November bis März am Samstag von 17-19 Uhr. Die Ausbildung erfolgt nach WA (World Archery) Standard und schließt mit der Platz- und Parcourereifeprüfung ab, die in ganz Österreich gültig ist. Ihr erhaltet auch ein WA Leistungsabzeichen. Wenn Ihr die Platzreife bei einem anderen Verein abgelegt habt, könnt Ihr gleich bei uns Mitglied werden. Ihr könnt auch nur die Ausbildung bei uns machen. Die Mitgliedschaft ist für den Besuch der Bogensportschule nicht notwendig. Während der Dauer der Ausbildung könnt Ihr den Schießplatz benutzen.  

 

Inhalt:

- Erklärung der wichtigsten Bogenklassen

- Verhalten am Schießplatz und am 3D Parcoure, Etikette und Sicherheit

- richtiges Aufwärmen

- Benennung und Pflege der Ausrüstung, was muss ich beim Kauf der Ausrüstung beachten

- richtiger Stand

- Schussablauf

- Wettkampfordnung

 

 


3D Bogensport Schule

Dieses Jahr starten wir mit einem neuen 3D Kurs. An nur einem Wochenende bringen wir Euch die Regeln und Besonderheiten des 3D-Bogensport näher. Der Kurs ist sowohl für Anfänger im Bogensport als auch für Einsteiger im Bereich 3D. Ihr solltet Eure eigene Ausrüstung mitnehmen. Ihr könnt aber auch um EUR 10,-- die Ausrüstung ausborgen.  

 

 

Inhalt:

- Erklärung der wichtigsten Bogenklassen

- Verhalten am 3D Parcoure, Etikette und Sicherheit

- richtiges Aufwärmen

- Benennung und Pflege der Ausrüstung, was muss ich beim Kauf der Ausrüstung beachten

- richtiger Stand

- Entfernungen schätzen

- Bergauf- und bergab Schüsse

- Schussablauf

- Wertung der Treffer

- Wettkampfordnung

 

Ablauf:

Freitag 14 - 18 Uhr in Wr Neudorf

Samstag 10 - 16 Uhr in Wr Neudorf

Sonntag 10 - 12 Uhr in Wr Neudorf, anschließend 3D Parcoure